Medizin transparent - Wissen was stimmt – unabhängig und wissenschaftlich geprüft

Jetzt anfragen

Sie fragen, wir antworten

Stimmt die Behauptung aus Internet, Werbung oder den Medien?

Artikel—Bewertungsergebnisse

Vegan: gesund oder riskant?

Vegan leben: gut fürs Tier, aber auch gesund für den Menschen?

Vegan leben: gut fürs Tier, aber auch gesund für den Menschen?

Eine vegane Ernährung muss keinen Nährstoff-Mangel verursachen. Gesundheitliche Vor- oder Nachteile im Vergleich zur vegetarischen Ernährung sind allerdings unklar.

Binaurale Beats: Töne gegen Angst und Stress?

Musik wirkt entspannend. Töne mit binauralen Beats auch?

Musik wirkt entspannend. Töne mit binauralen Beats auch?

Binaurale Beats sind schwingende Klänge. Ihnen wird eine entspannende und angstlindernde Wirkung nachgesagt. Bisherige Studien haben jedoch keine Belege dafür erbracht.

Disulfiram: Sinnvoller Zusatz zur Chemotherapie?

Disulfiram: Macht es die Chemotherapie wirksamer und verträglicher?

Disulfiram: Macht es die Chemotherapie wirksamer und verträglicher?

Eine Chemotherapie bei Krebs ist nicht immer erfolgreich. Ob die zusätzliche Einnahme von Disulfiram die Behandlung verbessert, ist bisher unzureichend untersucht.

Oolong: Ein Tee zum Abnehmen?

Hier wird Oolong-Tee geerntet. Hilft er beim Abnehmen?

Hier wird Oolong-Tee geerntet. Hilft er beim Abnehmen?

Die traditionelle Teesorte Oolong soll die Gewichtsreduktion erleichtern. Entsprechende Studien mit übergewichtigen Menschen gibt es keine.

Menstruationstasse: keine Nachteile durch Infektionen

Menstruationstassen sind eine Alternative zu Tampons und Binden

Menstruationstassen sind eine Alternative zu Tampons und Binden

Die Menstruationstasse ist eine wenig bekannte Form der Monatshygiene. Verglichen mit Einweg-Binden und Stoffeinlagen erhöht sie das Infektionsrisiko wahrscheinlich nicht.

Diaminoxidase: Hilfe bei Histaminintoleranz?

Auf Rotwein und gereiften Käse reagieren manche Menschen überempfindlich

Auf Rotwein und gereiften Käse reagieren manche Menschen überempfindlich

Wer Rotwein und gereiften Käse nicht verträgt, leidet eventuell an einer Histaminintoleranz. Helfen Kapseln mit Diaminoxidase? Das ist bisher unzureichend erforscht.

Oregano-Öl als pflanzliches Antibiotikum?

Oregano: mehr als nur Gewürzpflanze?

Oregano: mehr als nur Gewürzpflanze?

Oregano-Öl wird als natürliches Antibiotikum beworben. Ob es im menschlichen Körper diese und andere heilende Wirkungen hat, ist jedoch offen.

Mit Cannabis gegen Parkinson?

Cannabis auf Rezept gegen Parkinson?

Cannabis auf Rezept gegen Parkinson?

Cannabis soll bei der Parkinson-Krankheit helfen. Aber kann Hanf tatsächlich die Beschwerden verbessern?

Prüfungsangst: Bachblüten anscheinend nicht wirksam

Mittel mit Bachblüten nehmen und dann mit mehr Gelassenheit in die Prüfung?

Mittel mit Bachblüten nehmen und dann mit mehr Gelassenheit in die Prüfung?

Wenn die Nerven flattern: Helfen Bachblüten-Mittel gegen Prüfungsangst? Bisherigen Hinweisen zufolge bringen sie keine echte Linderung.

Regelschmerzen: Hilft Magnesium?

Schmerzmittel sind bei Regelschmerzen erste Wahl. Geht es auch ohne?

Schmerzmittel sind bei Regelschmerzen erste Wahl. Geht es auch ohne?

Viele Frauen wollen Regelschmerzen mit natürlichen Mitteln lindern. Ein oft empfohlenes Hausmittel: Magnesium. Ob der Mineralstoff wirklich hilft, ist jedoch unklar.

Nattokinase: Blutverdünnung fraglich

Natto: Sieht gewöhnungsbedürftig aus. Schmeckt auch so.

Natto: Sieht gewöhnungsbedürftig aus. Schmeckt auch so.

Nattokinase soll das Blut verdünnen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindern. Doch aussagekräftige Studien fehlen.

Waveex: dubioser Aufkleber gegen Handystrahlung

Waveex & Co ohne nachgewiesene Wirkung

Waveex & Co ohne plausible Wirkung

Tief sitzt die Angst vor Unsichtbarem. Das gilt auch für Handystrahlung. Entsprechend floriert das Geschäft mit angeblich „schützenden“ Aufklebern.

Basenbad bei Neurodermitis: Nutzen fraglich

Kann ein Basenbad wirklich bei Neurodermitis helfen?

Kann ein Basenbad wirklich bei Neurodermitis helfen?

Juckreiz und Hautausschlag sind quälende Begleiter der Neurodermitis. Ein regelmäßiges Basenbad soll helfen. Studien, in denen das funktioniert, gibt es keine.